Über mich

 

Olaf Dunse, geboren 1961 in Chemnitz

Heilpädagoge, Systemischer Therapeut, Familientherapeut und Stressbewältigungstrainer

in freier Praxis auf der Insel Rügen und in Lübeck

 

Als Dozent leite ich in Schwerin, Neubrandenburg, Güstrow, Chemnitz, Dresden, Pristina und Gjilan (Kosovo) folgende Seminarinhalte:

Kommunikation,  Pädagogik und Heilpädagogik, Familie, Soziale Arbeit, Psychotherapeutische Handwerkzeuge, Systemisch – psychologische Grundlagen, Psychohygiene, Trauerbewältigung, Suchtkrankenhilfe u.a.

In meiner Praxis begegnen mir Menschen mit sehr unterschiedlichen Themen wie:

vor allem hochemotionale Belastungen, Burn out, Familiäre –, Lebens – und – Beziehungskrisen, pädagogische und heilpädagogische Fragen, Psycho – vegetative Erschöpfungserscheinungen, Trauer bei Verlust von Kindern, Schlafstörungen, … und vieles mehr

 

NEU ab 2020 ! Insel Rügen “ Tage der Besinnung“
mehrtägige individuelle Psychohygiene (3 bis 7 Tage)
   

   

        Ein Neustart 
        – ob als Einzelperson oder als Paar
        – ob wegen beruflicher oder privater Überlastung

        Reset für die Beziehung –  zum Partner oder zu sich selbst …. auf Rügens stiller Seite, verknüpft   

       zwei Ebenen :

    – Zeiten der Besinnung, am einsamen Naturstrand, am Feuer, in der Natur auf Rügen, weg vom Touristentrubel 
    – psychotherapeutischer systemisch orientierter Einzelsitzungen, die sich speziell  an Ihrem Bedarf orientieren

                            nur als Einzel –  oder Paarseminar direkt buchen unter

                            0173 / 37 23 23 9 

   

  • 2003  wurde REFUGIUM gegründet zunächst als eine ambulante Hilfe für Kinder, Jugendliche und Familien.
    Neben individuellen systemisch – psychotherapeutischen Ansätzen kann auch das Umfeld, Familie, berufliches Umfeld  und andere soziale Faktoren in den Fokus genommen werden.
  • Als Systemische Berater und Therapeuten / Familientherapeuten nutzen wir sehr verschiedene „Werkzeuge“. So ist es möglich, auch Multi-Problem-Situationen aufzulösen und hoch – emotionale Schwierigkeiten anzugehen und umzuwandeln in Entwicklungspotentiale.

Seit 2014  hauptsächlich nach Schwerin und Neubrandenburg. führten mich Seminar – und Lehraufgaben nach Hamburg, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Zwickau …


… und seit Sommer 2018 öfter nach Pristina ( Kosovo ). Es ist mir eine Ehre, und wie dankbar ich bin, mit diesen wundervollen, herzlichen Menschen arbeiten zu dürfen ist hier kaum zu beschreiben